Praxis für Naturheilkunde und Schmerztherapie

Ausleitungs- und UmstimmungsverfahrenEigenbluttherapie

Schon von jeher gehören Ausleitungsmaßnahmen und Entgiftungskuren zu den wichtigsten Säulen der Naturheilkunde. Ziel ist es, den Körper bei der Ausscheidung von Stoffwechselprodukten und Schadstoffen, die sich beeinträchtigend auf Gesundheit und Wohlbefinden auswirken, zu unterstützen.

Ein junger, gesunder Organismus mit einem reibungslos funktionierenden Stoffwechsel ist in der Lage, Stoffaufnahme und Ausscheidung so zu regulieren, dass ein gesundes Gleichgewicht erhalten bleibt.

Leider stören unsere Lebens- und Umweltbedingungen dieses empfindliche Gleichgewicht oft erheblich.

So sind oft unsere Ernährungsgewohnheiten und Bewegungsmangel erste Auslöser für Einlagerung sogenannter Schlacken.

Einige toxische Schadstoffe, wie zum Beispiel das Quecksilber aus Amalgamfüllungen, sind nur schwer ausscheidungsfähig. Sie blockieren wichtige Stoffwechselabläufe im Körper und lagern sich in Zellen oder Bindegewebe ab.

Ausleitungs- und Entgiftungskuren dienen der grundsätzlichen Umstimmung des Organismus, drosseln die Erkrankungsbereitschaft und wirken sich insgesamt regenerierend und vitalisierend auf den Menschen aus.

Einige wichtige Indikationen für die Ausleitung und Entgiftung

  • vorbeugend als Frühjahrs- oder Herbstkur zur allgemeinen Stoffwechselentlastung
  • Bewegungsmangel und Fehlernährung
  • Müdigkeit und Erschöpfung, Lebensphasen mit besonderen körperlichen oder seelischen Belastungen (Stress, Kummer, Trauer), Depressionen, Verstimmtheit
  • hormonelle Erkrankungen
  • alle chronischen Erkrankungen
  • chronische Entzündungen, Eiterungen z.B. Mandeln, Zähne, Nasenebenhöhlen, Kieferhöhlen
  • Schmerzen
  • Erkrankungen der Schleimhäute und Gelenke
  • Darmbelastungen, wie Verstopfung oder Pilzinfektionen
  • nach Entfernung toter Zähne oder Amalgamfüllungen
  • berufliche Belastung mit Metallstaub, Lösungsmitteln, Farben, Chemikalien, etc.
  • Medikamente, Alkohol oder Zigaretten im Übermaß


In meiner Praxis wende ich gerne das PHÖNIX-Ausleitungskonzept an sowie als Umstimmungstherapie die verschiedenen Möglichkeiten der Eigenblutbehandlung.